Hundezüchterversicherung

Eine Hundezüchterversicherung, auch Zwingerversicherung genannt, ist besonders geeignet für Personen, die mehrere Hunde versichern wollen, sowohl für Hundezüchter als auch für Privatpersonen. Es ist nicht notwendig, dass die Tiere im Zwinger gehalten werden, auch wenn der Name dieser Tierversicherungdarauf schließen lässt. Kein Versicherer kann auf eine Zwingerhaltung bestehen, die Versicherung muss auch dann einspringen, wenn es zu einem Schaden während eines Spaziergangs oder in anderen Situationen kommt.

Hundzüchterversicherung vergleichen

 

Züchterversicherungen jetzt kostenlos vergleichen und sparen. Speziell für die private Haltung von mehreren Hunden und für Züchter gedacht, bietet Ihnen unsere Zwingerhaftpflichtumfassenden Versicherungsschutz für alle Schäden, die durch die Tiere verursacht werden. Und als Dank für Ihr Vertrauen konnten wir mit verschiedenen Hundeshops Gutscheine für Sie aushandeln – über 50 Euro.

Die Hundezüchterversicherung ist gleichzusetzen mit einer herkömmlichen Hundehaftpflicht Versicherung, der Vorteil besteht darin, dass sie oft bedeutend preiswerter ist. Alle Hunde können in einem Vertrag aufgenommen werden, bei häufig wechselnden Tieren muss man der Versicherung nicht jedes Mal die Änderung mitteilen, vorausgesetzt, die Zahl der versicherten Tiere bleibt gleich. Hinzu kommt, dass Welpen bis zum dritten Monat oft beitragsfrei mitversichert sind, was diese Art der Tierhaftpflichtversicherung besonders für Züchter sehr interessant macht.

» Hundehalterhaftpflicht – jetzt handeln! «

Die Mehrhundehalter – Versicherung bietet im Normalfall Schutz für alle Schäden, die durch die Tiere verursacht werden, egal ob sich dabei um Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden handelt. Da der Hundehalter unbegrenzt haftbar ist, sollte eine Hundehaftpflichtversicherung unbedingt abgeschlossen werden, es ist dabei unwichtig, ob der Hundehalter Einfluss auf das Verhalten seines Hundes hat oder nicht. Auch wenn der Hund weggelaufen ist, muss der Besitzer für angerichtete Schäden zahlen. Oft geht es nur um kleine Sachschäden, aber schnell kann es auch zu Großschäden kommen, beispielsweise wenn ein Hund auf die Straße rennt und einen Autounfall verursacht.

AXA Hundezüchterversicherung

Auch bei der Hundezüchterversicherung sollte man Preise und Leistungen der jeweiligen Versicherungsgesellschaften vergleichen, nicht unbedingt sind die teuersten Versicherungen auch die besten. Bei einigen Versicherungen sind keine Mietsachenschäden inbegriffen, andere geben Rabatte, wenn man Mitglied des VDH ist, wieder andere haben Mindestvertraglaufzeiten und man muss gegebenenfalls einen Zuschlag zahlen. Einige Versicherungen haben für so genannte Kampfhunde besondere Tarife. Auch die Anzahl der versicherten Hunde variiert bei den einzelnen Hundezüchterversicherungen, die einen versichern bis zu vier Stammtieren, andere nur bis zu drei, für mehr Hunde muss man dann extra zahlen. Allen Hundezüchterversicherungen ist aber gleich, dass Sie zuständig sind für die Prüfung im Schadensfall, die Wiedergutmachung bei gerechtfertigtem Anspruch und die Abwehr bei unberechtigter oder zu hoher Schadenersatzforderung.

Bitte bewerten Sie diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (120 Stimmen, Durchschnitt: 4,65 von 5)
Loading...